Hundekopftee (2014)

Ein Kurzfilm von Marie-Catherine Theiler, 17 Min. | Drama

Hundekopftee (2014)

Hundekopftee
Thé "Tête de chien"
Doghead Tea

Eine Tilt Production in Koproduktion mit Jan Peters Filmproduktion, Berlin

Synopsis (Deutsch)

Eva leidet an heftigem Stottern. Sie kann nur mit großer Mühe sprechen und zieht es eigentlich vor, gar nichts zu sagen. Zufällig erlebt Eva aus nächster Nähe, wie Suzy bei einem Verkehrsunfall verunglückt. Nachdem Suzy in ihren Armen stirbt, steckt Eva wie in Trance Suzys Handy ein. Damit beginnt eine Geschichte, deren einzige Gewissheit ist, dass nichts so wird, wie man es erwartet.

Synopsis (Français) 

Eva souffre de bégaiement persistent. Un jour, elle est témoin d'un accident dans lequel meurt Suzy. Sans réfléchir, Eva glisse le téléphone de Suzy, abandonné dans la rue, dans sa poche. Un geste spontané qui va avoir des conséquences aussi bizarres qu'inattendues.

Synopsis (English)

Eva has a persistent stutter. One day, she witnesses how Suzy gets killed in a car accident. Unguardedly, she puts Suzy's abandoned mobile phone in her pocket. That innocent move will lead to the most bizarre and unexpected consequences.

Cast

EVA Sina KießlingBERNDRonald Zehrfeld
SUZYYvette Théraulaz
GREC LADY Eleni Haupt

Crew

DOP Jakobine MotzEditing Marie-Catherine Theiler, Sophie WatzlawicksetDesign Marie-Luise Balzer, Silke FischerSound Hugo PolettiSoundtrack Pit Przygodda, Geka NordnSounddesign Christof SteinmannProduzenten Jan Peters, Sabine Girsberger, Kaspar Winkler

Festivals

INTERFILM Berlin  2014
 
 

Sprachen 

Deutsch, Französisch, Chinesisch, Englisch, Griechisch
Untertitel: Deutsch/ Französisch/Englisch 

Gefördert von

Bundesamt für Kultur, Kulturförderung Swisslos Kanton Obwalden, Medienboard Berlin Brandenburg, Kuratorium Junger Deutscher Film, FFA-Referenzmittel, Vontobel-Stiftung

 

Bildergalerie