Sono Pippa (2017)

Ein Kurzfilm von Yasmin Joerg, 28 Min. | Drama

Sono Pippa (2017)
 
 
Sono Pippa 
Je suis Pippa
I am Pippa 
 
 
Eine Tilt Production in Koproduktion mit der Zürcher Hochschule der Künste (ZhdK) und dem Schweizer Fernsehen SRF
 

Synopsis (Deutsch)

Das ehemalige Telenovela-Sternchen Pippa versucht mit Mitte Vierzig erneut als Schauspielerin Fuss zu fassen. Für ihren Traum rennt sie von einem Casting zum nächsten und trifft dabei stetig auf das von ihr belächelte Rollenangebot der Mutter. Als sie nach Jahren ohne Kontakt auf ihre Tochter Luna trifft, wird diese Rolle jedoch schlagartig real.
 

Synopsis (English)

Former telenovela star Pippa is in her forties and struggling to reestablish herself as an actress. Chasing after her dreams, she hurries from one audition to another, constantly being confronted with the role of the mother. After an unexpected meeting with her estranged daughter Luna, the role Pippa has been denying suddenly becomes her reality.
 

Cast

PIPPA Linda Cerabolini
LUNA Sylvie Marinkovic

IN WEITEREN ROLLEN:
Michael Neuenschwander
Matthias Hungerbühler
Marco Zbinden
Oliver Stein
Lisa Maria Bärenbold

Marie-Anne Hafner
Dorothée Reize
Elsa Langnäse
Jürg Plüss
Antonin Wittwer
Livia Rita
Maria Fitzi
Davide Romeo
Zoë Holthuizen
Manuel Zuber

Crew

Regie und Buch Yasmin JoergKamera Lukas GrafProduktionsleitung Pia MeierSchnitt Norbert KottmannSzenebild Sina KnechtKostüm Stephanie RossiMusik Dimitri KächTitelsong Jan Willem de With

Produzenten Sabine Girsberger, Kaspar WinklerKoproduzent Filippo BonacciRedaktion SRF Tamara Mattle, Gabriela BlochHerstellungsleitung SRF  Esther RutschmannLeitung Fiktion SRF Urs Fitze

Gefördert von

Bundesamt für Kultur (BAK), Schweizer Radio und Fernsehen SRF, Zürcher Filmstiftung, Sozialdepartement Zürich, Gemeinde Meilen 

 

Bildergalerie

  • Sono Pippa -Winterthur