Dead Fucking Last (2012)

Ein Film von Walter Feistle, 95 Min. | Komödie, Drama

Dead Fucking Last (2012)
Filmverleih: Filmcoopi
 
Eine Tilt Production in Koproduktion mit SRF Schweizer Radio und Fernsehen / SRG SSR

 

Synopsis (Deutsch)

Tom, Ritzel und Andi sind Freunde und haben vor 20 Jahren das Velokurierunternehmen «Die Genossenschaft» gegründet. Sie waren über Jahre Marktführer in Zürich, doch jetzt gibt es Konkurrenz: die «Girls.Messengers». Die sind jünger, schöner und haben die besseren Geschäftsideen. Die Genossenschaft steht vor dem Bankrott. Die drei borgen sich Geld von Fat Frank, einem ehemaligen Mitstreiter, und starten eine Gegenkampagne. Ihr Marketingkonzept ist abenteuerlich und hat Zündstoff. Es ruiniert die Genossenschaft und ihre Freundschaft… Fast.

Synopsis (English)

Tom, Ritzel and Andi are friends who, 20 years ago, founded the bicycle courier company “The Cooperative”. For years, the lads were market leaders in Zurich, but now there is competition in the city: the “Girls.Messengers”. They are younger, prettier and have better business ideas. The Cooperative is on the verge of bankrupcy. They borrow money from Fat Frank, an old ally turned enemy, and launch a counter-campaign. Their marketing concept is adventurous. It can certainly be described as explosive. It ruins The Cooperative and their friendship… Almost.  

Cast

TOM Michael NeuenschwanderANDI Mike MüllerRITZEL Markus MerzNINA Oriana SchrageFAT FRANK Roeland Wisnekker

MONIKA Regula ImbodenWG-CHEF Kaspar WeissBANKERIN Danijela MilijicBUCHHÄNDLERIN Evelyna KottmanNINAS ASSISTENTIN Annette LoberGIRLS-DISPATCHERIN   Michèle HirsigPLAKAT-GIRL Simone KernFOTOTGRAF JO Oliver NanzigSELINA Maria FeistleALLEYCAT ORGANISATOR   Boni KollerPOLIZISTIN Judith HödlLEANDRO Alik Girsberger

Crew

Regie Walter FeistleBuch Uwe LützenProduzenten Kaspar Winkler, Sabine GirsbergerKamera Felix von Muralt SCSLicht Ernst BrunnerMusikRamón OrzaSzenenbild Amara HeimKostüm Linda HarperMaske Adrienne ChauliacTon Jan IllingSounddesign Christof SteinmannTonmischung Jacques Kieffer

Festivals 

Hofer Filmtage 2012
Filmfestival Max Ophüls Preis Saarbrückem 2013
Solothurner Filmtage 2013
Fahrradfilmfestival Nürnberg 2013
fünf seen film festival 2013
Univerciné Nantes 2013
Cine A Pedal Montevideo (Uruguay) 2013

Gefördert von

Zürcher Filmstiftung, Kuratorium Aargau, SOkultur Lotteriefonds Kanton Solothurn, SRF Schweizer Radio und Fernsehen / SRG SSR, Kulturfonds Suissimage, Stage Pool FOCAL: Ernst Göhner Stiftung, Bundesamt für Kultur (EDI) Schweiz, Esther & Bernhard Winkler

Bildergalerie